Gospel Chor

unnamed (5)

unnamed (2)

Chorleiter: Kirk Smith

Bei der Castingshow “The Voice of Germany 2014” sang Kirk Smith sich mit seiner einfühlsamen, wunderbaren Stimme direkt in die Herzen der Zuschauer. Bis heute kommen täglich Mailanfragen der Zuschauer, wann und wo Pastor Kirk zu hören und zu sehen wäre, die Frage nach vielen Veranstaltungs wurde “laut”. Kirk Smith ist nicht nur ein begnadeter und authentischer Sänger, gleichzeitig auch leitender Pastor der Kirche “Powerhouse Ministries of God e.V.” in Berlin. In Hamburg ist Pastor Kirk durch diverse Starauftritte bei dem Open-Air-Gospelfestival in Planten un Blomen und beim Gospelkirchentag 2016 in Braunschweig bekannt.


Source


Seit 25 Jahren hat der gemeinnützige Verein JUMP e.V. verschiedene Freizeitangebote für Jugendliche. In verschiedenen Bandprojekten und Medienproduktionen wurden Jugendliche gefördert. Seit 2015 engagiert der Verein sich auch bei der Integration von jungen Flüchtlingen in der deutschen Gesellschaft. Wir glauben, dass Integration nicht nur die Aufgabe der Politik ist, sondern dass es unser aller Auftrag ist, diese Neuankömmlingen in unserem Land willkommen zu heißen und ihnen die Möglichkeit zu geben einen Neuanfang zu schaffen. Als Verein wollen wir vor allem eine Plattform bieten, wo junge Deutsche und Flüchtlinge sich begegnen, zusammen etwas gestalten, und andere durch ihre Kunst inspirieren. Darum haben wir united, einen Gospelchor für Jugendliche im Alter von 13-20 Jahre gegründet.  Geleitet wird der Chor von Voice-of-Germany-Star Kirk Smith.

Kirk Smith hat durch seine Teilnahme an der 4. Staffel der Casting-Show „The Voice of Germany“ einen großen Bekanntheitsgrad erreicht. 2014 konnte er Publikum und Juroren wegen seiner charismatischen Stimme aber auch wegen seiner großen Begeisterung für die Musik für sich gewinnen. „Diese Begeisterung möchte ich weitergeben und die Kinder mit meiner Freude an der Musik anstecken“, sagt er.
Regelmäßige Chorproben, Auftritte und gemeinsame Erlebnisse sollen den jungen Menschen Mut machen und ihnen Selbstvertrauen schenken, beschreibt Smith das Ziel seiner zukünftigen Tätigkeit als Chorleiter.